Trenner
Hauptzelt des Harper von Helpenstein

Das Zelt des Harper von Helpenstein
Blick in das Zeltinnere

Bett des Harper von Helpenstein
Grosses Steckbett. Das Bett wird nur von Rundkeilen zusammengehalten

Bett des Harper von Helpenstein
Die Mittelstütze verhinder das Durchhängen der Verspannung

Bett des Harper von Helpenstein
Ehewappen auf dem Kopfteil des Bettes

Truhe des Harper von Helpenstein
Frontstollentruhe nach Vorbildern aus dem Kloster Wienhausen, in der Lüneburger Heide. Die Truhe ist aus Buchenholz gefertigt. Sie wird von Holznägeln zusammengehalten und ist schmiedeisern beschlagen.

Verzierungen
Die Verzierungen zeigen Harper von Helpenstein mit seinem Weibe Aleidys im Stil der Heidelberger Liederhandschrift.

Zeltschrank des Harper von Helpenstein
Vorratsschrank des frühen 14. Jahrh. aus England. Nachbau aus dem Buch: DragonSys I : Mittelalterliche Möbel Dieses Möbelstück passt nicht ganz zur Darstellung, zeigt aber anschaulich die Entwicklung von der Truhe zum Schrank.

zurück